Neue Beiträge
Die RCN Rundstrecken Challenge Nürburgring 2018
von: Andreas Schwarz 14. Mai 2018, 08:11 zum letzten Beitrag 14. Mai 2018, 08:11

Nächster Lizenzlehrgang am 22. Juni 2018
von: Andreas Schwarz 30. Apr 2018, 11:59 zum letzten Beitrag 30. Apr 2018, 11:59

Nächster Lizenzlehrgang am 28. April 2018
von: Andreas Schwarz 12. Apr 2018, 08:57 zum letzten Beitrag 12. Apr 2018, 08:57

Suche
  

Das Team Motorsport-Dreams beim 39. ADAC Zurich 24h-Rennen

GET REAL, niemand konnte ahnen dass wir den SIMBIN Slogan so ernst nehmen.
Von der Konsole auf die Rennstrecke. Hier gibt's die Infos dazu.

+++ Team Motorsport-Dreams KLASSEN-SIEGER in der V2 beim 24h-Rennen am Nürburgring +++

Das Team Motorsport-Dreams beim 39. ADAC Zurich 24h-Rennen

Beitragvon Andreas Schwarz » 11. Apr 2011, 09:06

+++ Das Team Motorsport-Dreams nimmt am 24h-Rennen 2011 durch die Grüne Hölle teil +++

+++ Die # 204 ist zurück, und wie! Platz 100 gesamt und KLASSENSIEGER in der V2 !!! +++


Liebe Besucher unseres Forums,

das Team Motorsport-Dreams ist stolz mitteilen zu können, dass es erneut mit dem BMW E36 318is in der

Klasse V2 am berühmten Rennen zwei mal Rund um die Uhr durch die "Grüne Hölle" teilnehmen wird.


Bild


Das Team wird sich mit den Fahrern

Andreas Schwarz, Christian Sporenberg, und Michael Holz

dieser einzigartigen Herausforderung im Motorsport stellen.

Über eure Unterstützung beim Saison-Highlight würden wir uns riesig freuen.


+++ Start-Nummer # 204 Team Motorsport-Dreams beim 24h-Rennen 2011+++

Weitere Informationen zum Rennen hier im Forum bzw. direkt
auf der Homepage des Veranstalters ADAC Nordrhein.

Motorsportliche Grüße

Team Motorsport-Dreams


Der Countdown läuft...
[html]<object type="application/x-shockwave-flash" height="100" width="200" data="http://www.usflashmap.com/component/cdt_new/cdt2_1.swf">
<param name="movie" value="http://www.usflashmap.com/component/cdt_new/cdt2_1.swf" />
<param name="base" value="http://www.usflashmap.com/component/cdt_new/" />
<param name="flashvars" value="
&timer=1&
&time_template=3:ss;2:mm;1:hh;0:dd&
&time_color=0x000000&
&label_color=0x000000&
&background_color=0xFFFFFF&
&flare_view=true&
&time_label=d:DAY;h:HOUR;m:MIN;s:SEC&
&time_zone=(GMT +01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rome, Stockholm, Vienna&
&event_time=year:2011;month:6;day:25;hour:15;minute:0;seconds:0&
&event_duration=year:0;month:0;day:0;hour:0;minute:0;seconds:0&
&event_recursion=no&
&onpress_url=-&
&event_onpress_url=-&
&title=Zeit bis zum 39. ADAC Zurich 24h-Rennen&
&event_title=24h-Rennen&
&sound_file=-&
&event_sound_file=-&
&transparent=true&
" />
<param name="quality" value="high" />
<param name="wmode" value="transparent" />
<param name="scale" value="noscale" />
<param name="salign" value="lt" />
</object>
[/html]
Bild
Platz 100 beim 39. ADAC Zurich 24h-Rennen :arrow: KLASSEN-SIEGER :champ
Benutzeravatar
Andreas Schwarz
Forum Admin
 
Beiträge: 4033
Registriert: 12.2008
Wohnort: Obernburg am Main
Geschlecht: männlich
User-Profil: Chip, das Punkte-Eichhörnchen

Re: Das Team Motorsport-Dreams beim 39. ADAC Zurich 24h-Renn

Beitragvon Andreas Schwarz » 1. Jun 2011, 08:48

So liebe Forums-Mitglieder, der Countdown tickt unaufhörlich nach unten und es sind nur noch wenige Tage bis zum Start des 39. ADAC Zurich 24h-Rennens 2011.

Und seit gestern Abend gibt es zumindest auch eine vorläufige Starterliste zum Racing-Event des Jahres (s. Anlage).

Meiner bescheidenen Meinung nach ist das Fahrerfeld nun wirklich nicht mehr zu toppen, auf den einzigartigen, schnellen und schönen Boliden aller Klassen tummelt sich die Creme de la Creme des Langstrecken-Motorsports, neben Le Mans Siegern und DTM Meistern sowie den vielen, vielen Siegern des 24h-Rennens durch die Grüne Hölle werden wir uns ebenfalls in das Wagnis stürzen.

Wir sind sowas von gespannt, topmotiviert und bestens vorbereitet. Der Wagen ist fertig, wir scharren bereits mit den Hufen.

Von mir aus kann's losgehen :driver

In diesem Sinne, keep on racing oder ganz nach unserem Team-Motto "never give up!"

Drückt uns die Daumen, kreuzt die Finger und wenn möglich, unterstützt uns natürlich gerne an der Strecke, damit wir dieses Highlight und all die Emotionen auch mit euch teilen dürfen!

:champ
Dateianhänge
2011_05_24_starter.pdf
Vorläufige Starterliste, Stand per 24.05.2011
(100.75 KiB) 259-mal heruntergeladen
Platz 100 beim 39. ADAC Zurich 24h-Rennen :arrow: KLASSEN-SIEGER :champ
Benutzeravatar
Andreas Schwarz
Forum Admin
 
Beiträge: 4033
Registriert: 12.2008
Wohnort: Obernburg am Main
Geschlecht: männlich
User-Profil: Chip, das Punkte-Eichhörnchen

Re: Das Team Motorsport-Dreams beim 39. ADAC Zurich 24h-Renn

Beitragvon Andreas Schwarz » 6. Jun 2011, 17:42

Inzwischen gibt es auch eine aktualisierte Starterliste per Stand 03.06.2011 inkl. Boxenplatz-Belegung

>>> aktuelle Starterliste <<<


Wir sind dieses Jahr wieder in Box 5 zu finden
Platz 100 beim 39. ADAC Zurich 24h-Rennen :arrow: KLASSEN-SIEGER :champ
Benutzeravatar
Andreas Schwarz
Forum Admin
 
Beiträge: 4033
Registriert: 12.2008
Wohnort: Obernburg am Main
Geschlecht: männlich
User-Profil: Chip, das Punkte-Eichhörnchen

Re: Das Team Motorsport-Dreams beim 39. ADAC Zurich 24h-Renn

Beitragvon Andreas Schwarz » 20. Jun 2011, 07:59

Unsere Sachen sind soweit gepackt und verstaut, am späten Vormittag brechen wir dann zum Ring auf, jetzt läuft der Countdown aber mal so richtig :driver
Platz 100 beim 39. ADAC Zurich 24h-Rennen :arrow: KLASSEN-SIEGER :champ
Benutzeravatar
Andreas Schwarz
Forum Admin
 
Beiträge: 4033
Registriert: 12.2008
Wohnort: Obernburg am Main
Geschlecht: männlich
User-Profil: Chip, das Punkte-Eichhörnchen

Re: Das Team Motorsport-Dreams beim 39. ADAC Zurich 24h-Renn

Beitragvon Andreas Schwarz » 22. Jun 2011, 13:03

Unser Bimmer ist durch die Abnahme, Papierkram ist ebenfalls erledigt. Wir sind soweit nun bestens aufgestellt und können es bis zur "Quali" nun kaum noch abwarten.

Kurzes Wetter-Update: aktuell geht hier gerade die Welt unter. Gewitter und unglaubliche Regenbäche. Eifel halt.
Platz 100 beim 39. ADAC Zurich 24h-Rennen :arrow: KLASSEN-SIEGER :champ
Benutzeravatar
Andreas Schwarz
Forum Admin
 
Beiträge: 4033
Registriert: 12.2008
Wohnort: Obernburg am Main
Geschlecht: männlich
User-Profil: Chip, das Punkte-Eichhörnchen

Re: Das Team Motorsport-Dreams beim 39. ADAC Zurich 24h-Renn

Beitragvon Oliver Schlabs » 24. Jun 2011, 22:26

Hier nun die ersten Impressionen.
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Zum Quali 1 das Top-Fahrerfeld bei der Boxenausfahrt, darunter natürlich unser Spori. :alah
Team Motorsport-Dreams - ML Endurance Series 2011

Bild
Benutzeravatar
Oliver Schlabs
 
Beiträge: 767
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das Team Motorsport-Dreams beim 39. ADAC Zurich 24h-Renn

Beitragvon Oliver Schlabs » 24. Jun 2011, 22:33

Das Team Motorsport Dreams beim Fahrerwechsel von Andreas Schwarz und Michael Holz.
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Es werden weitere Impressionen rund um das Team Motorsport-Dreams bei den 24h in der Grünen Hölle folgen.
Team Motorsport-Dreams - ML Endurance Series 2011

Bild
Benutzeravatar
Oliver Schlabs
 
Beiträge: 767
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das Team Motorsport-Dreams beim 39. ADAC Zurich 24h-Renn

Beitragvon Mario Gueldenstein » 27. Jun 2011, 06:46

Gratulation zum super Ergebnis , später mehr.
Bild
Benutzeravatar
Mario Gueldenstein
 
Beiträge: 410
Registriert: 04.2009
Wohnort: Südkirchen
Geschlecht: männlich
User-Profil: Reifenflüsterer

Re: Das Team Motorsport-Dreams beim 39. ADAC Zurich 24h-Renn

Beitragvon Oliver Schlabs » 27. Jun 2011, 15:24

Racereport 24h Grüne Hölle aus der Sicht von Motorsport-Dreams.

Das Team Motorsport-Dreams machte sich zum zweiten mal in Folge am Montag den 20.06.2011 auf den Weg in die Eifel zur 39. Auflage des "24h Rennen am Nürburgring" mit dem Ziel erneut wie im Vorjahr die Zielflagge zu sehen und eventuell diesmal den Klassensieg in der V2 einzufahren. Man setzte wieder auf die Fahrer Andreas Schwarz, Christian Sporenberg und Michael Holz.
Christian Wack der im Vorjahr dabei war fuhr dieses Jahr in einem anderen Team mit. Andreas Schwarz schaffte es auch wieder "Bonk Motorsport" mit der gesamten Boxencrew für dieses Projekt zu begeistern.

Zuerst fuhr Andreas Schwarz und Peter Bonk von Bonk Motorsport am Donnerstag früh im Rahmen der 24h noch einen RCN Lauf in der Klasse V5 mit einem BMW M3 von Motorsport-Dreams.
Hier wurde auch gleich der erste Erfolg eingefahren. Man belegte den 2. Platz in der Klasse V5. So könnte es ja weiterlaufen...

Nun ging es am Donnerstag Abend zur ersten Quali und das Wetter zeigte sich in der Eifel von seiner besten Seite, denn es regnete wieder einmal.

Da jeder vom Team mindestens 2 Runden absolvieren musste, wurde auch diese Aufgabe mit Bravur erfüllt. Michael Holz stellte den Bimmer BMW 318is um den Platz 180, vor den ein oder anderen Konkurrent aus den Klassen V3 und V4.

In der Quali sorgte schon am Donnerstag das Team Farmbacher Racing mit dem Ferrari 458 für eine riesen Überraschung und stellte das Fahrzeug mit einer 8,23 auf die Pole. Porsche, Audi und Mercedes konnten nur staunen und setzten daher noch einmal auf die Quali am Freitag.

Am Freitag hielte man sich aus der 2. Quali raus und man drehte noch ein paar Runden um das Auto fürs Rennen perfekr vorzubereiten.
Hier boten die Mercedes SLS AMG GT3 im 2. Quali eine starke Leistung und platzierten sich hinter dem Farnbacher Ferrari, jedoch war die Zeit von Farnbacher nicht zu knacken.

Nun war es soweit Samstag 16.00 Uhr die 39. Auflage des härtesten Langstreckenrennen wurde freigegeben.
Michael Holz fuhr den Start und lieferte sich mit dem direkten Konkurrenten Memminger Racing die ersten Positionskämpfe.
Nach ca. 3 Stunden kam es zum ersten Fahrerwechsel, Andreas Schwarz übernahm das Fahrzeug und schaffte es wieder an Memminger Racing vorbei zu kommen.

Dann passierte es und das Team um Memminger hatte einen schweren Abflug und schieden mit dem total zerstörten BMW 318 aus. Der einzigste Mitbewerber in der Klasse V2 war nun schon draußen.
Jetzt musste man ja eigentlich nur noch geschätzte 20 Stunden durchhalten um das sehr hoch gesteckte Ziel zu erreichen.

Andreas Schwarz übergab nach 2 weiteren Stunden das Auto an Christian Sporenberg, es lief dank der Boxencrew von "Bonk Motorsport" alles perfekt und der Ritt durch die Grüne Hölle ging weiter.

Im Verlauf des Rennens übernahm der Mercedes SLS vom Team Mamerow die Führung gefolgt von den vorjahres Sieger mit dem BMW M3 und dahinter die Manthey Porsche, Audi hinkten mit ihren Audi R8 hinterher. Der Farnbacher Ferrari konnte aufgrund techn. Probleme den Anschluss an die vordere Gruppe nicht halten.

Als es in die Nacht ging übernahm zunächst Michael Holz wieder den Bimmer und es gab nach wie vor keinerlei Probleme mit dem Fahrzeug und das Team Motorsport-Dreams arbeitete sich in den Positionen immer weiter vor.

Die Nacht war sehr turbulent und auf der Strecke rund um die Schleife sah es aus wie auf einem Schlachtfeld, überall lagen am Streckenrand Karosserieteile.
In der Box von "Bonk Motorsport" wurde auch an den anderen Fahrzeugen kräftig geschraubt und gearbeitet um die Fahrzeuge wieder auf die Strecke zu bringen.

Die Fahrer Andreas Schwarz und Christian Sporenberg legten sich zum Schlafen, um Michael Holz später abzulösen. Auch wir von der moralischen Abteilung gönnten uns gegen 4.00 Uhr ein paar Stunden Schlaf.

Morgens früh um 8.00 Uhr kamen wir wieder zurück an die Rennstrecke und der Bimmer lief und lief ohne weitere techn. Probleme. Dies traf nicht auf jedes Fahrzeug zu, Schubert Motorsport verlor am frühen Morgen ihren BMW Z4 durch einen schweren Abflug und ein Mini Cooper war völligst ausgebrannt vor der Box gestanden.
An der Spitze setzte sich der Manthey Porsche auf Platz 1 fest und die Verfolger waren aber noch alle in der gleichen Runde, es zeichnete sich wieder ein 24 Stunden Sprintrennen ab.

Gegen Mittag plante man die Schlussphase Michael Holz machte wieder den Anfang gefolgt von Andreas Schwarz und Christian Sporenberg hatte die Ehre den Bimmer über die Ziellinie fahren zu dürfen, sofern der Bimmer auch noch die letzten 4 Stunden hält.

Gegen 14.00 Uhr befanden wir uns auf Platz 107 Michael Holz übergab das Fahrzeug an Andreas Schwarz. War nun vielleicht auch noch eine Platzierung unter den Top 100 möglich?

15.10 Uhr Andreas Schwarz kam an die Box zum Service, auch hier wieder nur Tanken, Reifenwechsel und den Christian Sporenberg zum finalen Lauf auf die Piste schicken.

16.00 Uhr die Spitze näherte sich der Ziellinie angeführt von dem Manthey Porsche mit der Startnummer 18, dahinter ein BMW M3 gefolgt von einem Abt Audi R8 LMS. Der Mercedes SLS vom Team Heico auf Platz 3 musste leider 50 Minuten vor Schluss aufgrund techn. Probleme die Box anfahren und verlor dadurch den Platz 3 an den Audi R8 vom Team Abt. Der Audi war allerdings an diesen techn. Problemen vom Team Heico nicht ganz unschuldig.

Ja da standen wir und drückten weiterhin die Daumen, denn Christian Sporenberg war immer noch nicht über die Ziellinie gefahren. Um 16.04 Uhr war es dann geschafft das Team Motorsport-Dreams schaffte wirklich das Unmögliche und Christian kam mit der jubelnden Faust über die Ziellinie. Die Freude war riesig Andreas, Michael und das gesamte Team von Bonk Motorsport fielen sich um die Arme.

Wir haben es geschafft, das ist absolut irre und ein mega geiles Gefühl bei solch einem Event mit so einem Starterfeld durchzukommen. Der Klassensieg in der Klasse V2 war gewonnen, die Gesamtplatzierung liegt uns leider noch nicht vor, aber wir dürften an der 100er Marke gekratzt haben.

Der Bimmer fuhr wirklich 24 Stunden am Stück Runde für Runde um die Schleife ohne einmal zu mucken, einfach nur geil!!!

Ein riesen Dank an die Boxencrew von Bonk Motorsport, geile Unterstützung... Ebenso gilt der Dank auch an die Bewirtung rund um Conny Bonk und ihren fleißigen Helfer.

Es war einfach ein tolles Event mit einem Ergebnis, woran man wirklich nur in seinen kühnsten Träumen daran glauben konnte.

Ich hoffe mit diesem Report konnte ich euch einen kleinen Einblick in die Geschehnisse verschaffen.

Viele Grüße
Team Motorsport-Dreams
Oliver Schlabs
Team Motorsport-Dreams - ML Endurance Series 2011

Bild
Benutzeravatar
Oliver Schlabs
 
Beiträge: 767
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Re: Das Team Motorsport-Dreams beim 39. ADAC Zurich 24h-Renn

Beitragvon Oliver Schlabs » 27. Jun 2011, 15:54

Die Sieger :alah :prost

Bild

Bild

Der Pokal :champ

Bild
Team Motorsport-Dreams - ML Endurance Series 2011

Bild
Benutzeravatar
Oliver Schlabs
 
Beiträge: 767
Registriert: 11.2009
Geschlecht: männlich

Nächste

Zurück zu "+++ GET REAL - Informationen über uns +++"


 
cron